Die meisten chinesischen Bergleute rechnen nach der Halbierung mit einer Welle neuer Bitcoin-Käufer

Die meisten chinesischen Bergleute erwarten eine Flut von neuen Bitcoin (BTC)-Käufern auf dem Markt.

Laut einer Umfrage der digitalen Dienstleistungsplattform „RockX“ erwarten 57% der chinesischen Bergleute am 4. Mai dieses Jahres einen starken Anstieg der Zahl der BTC-Käufer in naher Zukunft.

Darüber hinaus behauptet RockX, 42 namhafte Bergleute im asiatischen Sektor befragt zu haben, darunter Yu Chao (Chief Operating Officer von F2Pool), Wayne Zhao (Partner von TokenInsight), Wilson Guo (CEO von OXBTC und Pandaminer) und Fan Xiaojun (Verkaufsleiter von Bitmain APAC).

Mehr als 71 % der Befragten glauben auch, dass der Markt sein Vertrauen in Bitcoin aufrechterhalten hat. Weitere 45% glauben, dass der BTC-Preis in den nächsten sechs Monaten zwischen 10.000 und 12.000 $ bleiben wird, und etwa 24% glauben, dass er bei geringer Volatilität im Bereich von 10.000 $ liegen wird. Nur 14% glauben, dass der Preis über 15.000 Dollar steigen wird.

Der Preis von Bitcoin erreicht 9.000 USD, und die US-Regierung verlangt weitere 3 Milliarden USD

Die Gewinnaussichten der Bergleute sind optimistisch. Die Mehrheit (über 57%) der Befragten glaubt auch, dass sich die Haschrate von Bitcoin nach der Halbierung nicht wesentlich ändern wird, und erwartet, dass sie zwischen 110 und 130 Exahasches pro Tag liegen wird. Nach Angaben der Netzwerkanalyseplattform BitInfoCharts von Bitcoin hat das Netzwerk derzeit eine Hash-Rate von 127 Exahashes pro Tag.

Dies scheint im Einklang mit dem zu stehen, was viele in der Krypto-Gemeinschaft denken. Wie Cointelegraph kürzlich berichtete, erwarten 37% der Krypto-Gemeinschaft, dass die Hash-Rate von Bitcoin einen Monat nach der Halbierung der Blockbelohnung höher sein wird, als sie derzeit ist.

Die Halbierung der Bitcoin-Geschichte macht deutlich, dass der Haschrat ein Hinweis darauf ist, was passieren wird

 

Die meisten chinesischen Bergleute gehen auch davon aus, dass Bitmains Antminer S9 nach der Halbierung weiterhin profitabel sein wird. Der Antminer ist der erste bergbauspezifische integrierte Schaltkreis von Bitcoin, der auf einem 16-Nanometer-Prozessorchip basiert, aber er ist nicht das effizienteste Gerät auf dem Markt.

RockX-CEO Alex Lam, der offenbar seit 2013 Bergbauunternehmen führt, sagte gegenüber Cointelegraph, dass aufgrund der Regenzeit in China die heimischen Bergwerke die niedrigen Kosten der Wasserkraft nutzen und weiterhin ältere, weniger effiziente Maschinen betreiben könnten.

Dennoch sagte Lam, dass Bergwerke in den Vereinigten Staaten, Kanada und Europa ältere Maschinen nach einer Halbierung auslaufen lassen könnten, wobei er voraussagte, dass die Haschrate von Bitcoin einen Monat nach dem Ereignis um etwa 30 Prozent reduziert wird.

Der Bergbausektor erlebt eine extreme Volatilität inmitten des Coronavirus und des Preisverfalls von Recherche 1, Recherche 2, Recherche 3, Recherche 4, Recherche 5, Recherche 6, Recherche 7, Recherche 8, Recherche 9, Recherche 10, Recherche 11. im ersten Quartal

Die Befragten erwarten auch, dass die US-Wirtschaft Bitcoin in Zukunft beeinflussen wird; 64 % erwarten, dass die von der Federal Reserve durchgeführte quantitative Expansionsstrategie einen „etwas positiven Effekt“ auf Bitcoin haben wird. Nur 12% glauben, dass die Maßnahmen sehr positive Auswirkungen haben werden, während weitere 12% glauben, dass sie überhaupt keine Auswirkungen haben werden.

BitMEX macht das Bitcoin-Netzwerk für alle teurer, so Forscher

Jeden Tag, gegen Vormittag in New York, zahlen die durchschnittlichen Bitcoin-Benutzer weltweit Gebühren für das Senden der Kryptowährungsspitzen für bis zu eine Stunde und kehren dann zum Normalzustand zurück.

Ein angesehener Forscher glaubt, den Grund gefunden zu haben: BitMEX

Wenn die Krypto-Derivate-Börse bei der Übertragung von Transaktionen effizientere Technologien verwendet, könnten Benutzer täglich bis zu 1,7 Bitcoin Era an Gebühren einsparen, oder etwa 7 Prozent der insgesamt gezahlten täglichen Gebühren, argumentiert der pseudonyme Bitcoin-Ingenieur 0xb10c.

„Die tägliche Sendung hat erhebliche Auswirkungen auf das Bitcoin-Netzwerk und die Nutzungsgebühren“, schrieb 0xb10c kürzlich in einem Bericht.

Fast jedes Mal, wenn ein Benutzer eine Bitcoin-Transaktion sendet, wird eine (normalerweise) geringe Gebühr erhoben. Die Gebühren schwanken ständig, je nachdem, wie stark das Netzwerk überlastet ist. Dies liegt daran, dass nur wenig Platz für Transaktionen vorhanden ist. Wenn zu viele Transaktionen gleichzeitig gesendet werden, werden die Bergleute vorrangig diejenigen mit höheren Gebühren einleiten. Diejenigen mit geringeren Gebühren müssen warten.

Da BitMEX jeden Tag Tausende von Transaktionen gleichzeitig zur gleichen Zeit sendet, führt dies zu einer täglichen Gebührenerhöhung, so 0xb10c.

„Jeden Tag um 13:08 UTC (9:08 Uhr ET) werden mehrere Megabyte optimierter Transaktionen, hauptsächlich Benutzerabhebungen, von BitMEX gesendet. Der Effekt macht sich sofort in einem Anstieg der Feerate bemerkbar, den Schätzer empfehlen und Benutzer zahlen „, Sagte 0xb10c zu CoinDesk. Seine Untersuchungen zeigen, dass dies seit mindestens September geschieht.

BitMEX mit Sitz auf den Seychellen beantwortete eine Anfrage nach einem Kommentar zum Zeitpunkt der Drucklegung nicht.

0xb10c hat eine Reihe von Beiträgen über Erkenntnisse verfasst, die er beim Aufbau des Bitcoin Transaction Monitor gewonnen hat, einem Datenwerkzeug zur detaillierten Untersuchung von Transaktionen im Netzwerk.

In den meisten Bitcoin-Geldbörsen sind Gebührenschätzer integriert, die schätzen, welche Gebühr ein Benutzer zu einer Transaktion hinzufügen sollte, um sicherzustellen, dass diese rechtzeitig akzeptiert wird. Wenn das Netzwerk zu viele Transaktionen gleichzeitig abwickelt und die Gebühr zu gering ist, kann es länger dauern, bis die Transaktion abgeschlossen ist.

invertierte Renditekurve bei Bitcoin Profit

Aufgrund der vielen Transaktionen von BitMEX, die gleichzeitig ausgeführt werden und die Blockchain verstopfen, erhöhen die Schätzer die Gebühr und viele Benutzer zahlen sie

Während Benutzer offensichtlich niedrigere Gebühren bevorzugen, erhöhen höhere Gebühren die Sicherheit des Netzwerks, insbesondere wenn die Blockbelohnungen (derzeit die Haupteinnahmequelle der Bergleute) alle vier Jahre sinken, fügte 0xb10c hinzu. Die dritte Halbierung der Mining-Belohnungen wird voraussichtlich nächste Woche stattfinden und hat nur die langfristigen Sorgen um die Netzwerksicherheit hervorgehoben.

Trotzdem haben Entwickler und andere Bitcoin-Enthusiasten seit langem versucht, große Börsen- und Wallet-Anbieter (weit über BitMEX hinaus) dazu zu bewegen, Skalierungstechnologien einzuführen, mit denen Gebühren gesenkt und das Netzwerk effizienter betrieben werden können. Dazu gehört Segregated Witness oder SegWit, ein Skalierungs-Upgrade, das 2017 verfügbar wurde.

„Es ist ein bisschen seltsam zu erkennen, dass die Gebühren nahe 0 liegen würden, wenn die Börsen bessere Praktiken anwenden würden. Ihre Verschwendung trägt dazu bei, den Gebührendruck aufrechtzuerhalten“, twitterte Nic Carter, Mitbegründer des Kryptodatenanbieters CoinMetrics, als Antwort auf die Untersuchungen von 0xb10c.

Um das Problem zu veranschaulichen: Am 12. März stürzte der Bitcoin-Preis parallel zu den Aktienmärkten ab, als die Coronavirus-Pandemie die Weltwirtschaft erschütterte. Die Nutzung von SegWit-aktualisierten Knoten ging um 5% zurück.

Wie man erkennt, ob ein Bitcoin-Bärenmarkt kommt

Wie man erkennt, ob ein Bitcoin-Bärenmarkt kommt

Die Bank of America Securities hat vor kurzem eine Reihe von 19 „Bärenindikatoren“ veröffentlicht – Anzeichen dafür, dass ein Bärenmarkt bevorsteht. Ein Bärenmarkt wird durch einen Wertverlust von mehr als 20% definiert. Einige glauben, dass man den Preis von Bitcoin mit ähnlichen Analysen vorhersagen kann.

invertierte Renditekurve  bei Bitcoin Profit

Von den 19 Indikatoren wurden mehr als 60% ausgelöst, was darauf hindeutet, dass der Markt an einem Wendepunkt sein könnte. Zu diesen Auslösern gehören Erhöhungen bei Bitcoin Profit der Federal Reserve-Zinssätze, eine invertierte Renditekurve und niedrige Renditen für Gewinnschläge. Während der Aktienmarkt weiter stottert, mehren sich die Anzeichen für eine bevorstehende Baisse bei den Aktien. So erhalten beispielsweise Investoren, die einen Schatzwechsel mit zehnjähriger Laufzeit kaufen, geringere Renditen als einen Dreimonatswechsel. Oft als „umgekehrte Kurve“ bezeichnet, signalisiert diese Aktivität eine gefährliche Baisse.

Andere Indikatoren scheinen in die gleiche Richtung zu gehen. Beispielsweise erhalten Aktien, die die Ertragserwartungen übertreffen, geringe Renditen. Dies ist oft ein Zeichen für einen überkauften Markt, der nach unten gerichtet ist.

Diese Indikatoren haben in mehr als 80% der Fälle seit 1968 einen Bärenmarkt ausgelöst. Der jüngste Rückgang war Ende 2018, als 80 % der Indikatoren angekreuzt wurden, aber eine Baisse trat nicht ein.

Obwohl Bitcoin noch nie eine echte Baisse erlebt hat, deuten einige darauf hin, dass der Preis durch Beobachtung von Aktien vorhergesagt werden kann. Diese Ökonomen glauben, dass die Aktien und Bitcoin umgekehrt proportional sind – wenn die eine steigt, sinkt die andere.

Bitcoin BTC Bär

Diese Beziehung basiert auf der Überzeugung, dass Bitcoin weitgehend als „sicherer Hafen“ fungiert. Die globalen Märkte bewegen sich aufgrund der Regierungspolitik in negatives Terrain. Da sie von dieser Politik abgekoppelt ist, strömen die Investoren in Scharen, um den Wert zu schützen. Edelmetalle funktionieren in der gleichen Weise.

Aus diesem Grund sollten Anleger, wenn sich der Aktienmarkt in Baisse-Territorium bewegt, mit einem Anstieg von Bitcoin rechnen. Sollte der Aktienmarkt jedoch seine Hausse fortsetzen, könnte Bitcoin für einige Zeit keine starken Gewinne verzeichnen.

Als Beispiel für das Phänomen, als die Coronavirus-Nachrichten die Aktien in den negativen Bereich schickten, stieg Bitcoin. Eine solche Aktion deutet darauf hin, dass die Anleger die Münze als von den Märkten abgekoppelt betrachten und bereit sind, zu investieren, wenn andere Wege schließen.

Da die Bitcoin-Anleger jedoch nie wirklich einen echten Marktrückgang erlebt haben, bleibt die Zukunft unklar.

Eine kurze Geschichte von Bitcoin Future über Bitcoin

Eine kurze Geschichte von Bitcoin

Während die erste Bitcoin-Transaktion zwischen Satoshi Nakamoto und Hal Finney als Demonstration/Test der Integrität des Netzwerks durchgeführt wurde, wurde die erste bekannte kommerzielle Bitcoin-Transaktion im Mai 2010 abgeschlossen.

Die Geschichte von Bitcoin Future und erfolg

Am 18. Mai 2010 veröffentlichte Laszlo Hanyecz, ein Early Adopter und Bitcoin-Code-Autor, der im Forum unter dem Benutzernamen „laszlo“ bekannt ist, einen Thread bei Bitcoin Future, in dem er anbot, 10.000 BTC an jeden zu zahlen, der ihm zwei Pizzen liefern würde. Ursprünglich war die Reaktion der Gemeinschaft lauwarm. 3 Tage später schrieb Laszlo: „Also will mir niemand Pizza kaufen? Ist der Bitcoin-Betrag, den ich anbiete, zu niedrig?“.

Kurz darauf stieg ein Benutzer namens „jercos“ auf den Teller und lieferte zwei Pizzas an Laszlo Hanyecz im Austausch für 10.000 BTC, die derzeit rund 85 Millionen Dollar wert sind. Hanyecz dehnte das Angebot dann auf jeden aus, der es annehmen würde, und bemerkte, dass es sich um einen günstigen Austausch handelt, da die beiden Pizzen wahrscheinlich zwischen 25 und 30 Dollar kosten würden.

Bitcoin wächst und gewinnt internationale Aufmerksamkeit (2010-2011)

Offensichtlich wurde Bitcoin BTC, 0,57% unter Entwicklern und Programmierern gehandelt, die es nutzten, um mit dem Open-Source-Code der ersten Blockchain zu experimentieren, aber sie fragten nicht nach Geld dafür von einander, da die Prozesse zum Testen/Nutzen des Netzwerks für die Visionäre wertvoller und wichtiger waren.

Der erste Bitcoin-Börsenmarkt, der im Grunde genommen genau das genannt wurde: Bitcoinmarket.com. Es wurde erstmals am 15. Januar 2010 angekündigt und nur 2 Monate später eingeführt, während MtGox noch im selben Jahr eingeführt wurde.

Bitcoin stand nun jedem mit Internetzugang über verschiedene Börsen zur Verfügung, wodurch die zeitaufwändigen Schritte zur Prägung, zum Besitz und zum Handel von BTC innerhalb der Bitcoin-Blockkette entfallen.

Bitcoin lag am Ende des Jahres zwischen 0,07 und 0,30 Dollar, und während dies in moderner Hinsicht wie „kostenlos“ und nicht nur billig erscheint, inspirierte die Tatsache, dass ein elektronisches Austauschprotokoll tatsächlichen Gewinn generieren könnte, eine Reihe von Maßnahmen, die versuchten, die Integrität des Netzwerks zu gefährden.

Genauer gesagt, im August 2010 gelang es einem Hacker, eine unbemerkte Transaktion zu durchziehen, die 184 Milliarden BTC generierte. Dies war einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte von Bitcoin und wurde sofort durch einen von Nakamoto und dem frühen Bitcoin-Entwickler Gavin Andresen entwickelten Patch behoben.

Dies ist eine der interessanten Fakten, da Bitcoins Blockchain bekanntlich eines der wenigen wirklich unveränderlichen verteilten Ledger ist, auch wenn dieser Einzelfall etwas anderes vermuten lässt.

Als pseudonymes Wertaustauschprotokoll mit relativ einfach zu bedienenden Schnittstellen zur Beschaffung, Speicherung und Verteilung von BTC war Bitcoin nur der ideale Kandidat für den Schwarzmarkt der Seidenstraße im dunklen Netz und machte es Anfang 2011 zu einem funktionierenden Teil der Tor-Unterwelt.

Hinter den Kulissen der Seidenstraße: der Anonyme Marktplatz

Offensichtlich war das kein gutes Image für Bitcoin, aber es war genau das, was Regierungsbehörden wie das FBI, die CIA und verschiedene Finanzbehörden der EU und der USA brauchten, um es zu bemerken.

Top-Finanzgeschäfte wie Forbes, Bloomberg und TIME begannen, über Bitcoin zu schreiben, während viele Politiker davor warnten und es als Geldwäschetool mit begrenztem Nutzen bezeichneten – Fälle außerhalb illegaler Aktivitäten.

WikiLeaks würde nun Spenden in BTC annehmen, und eine App namens Bitpay würde es Händlern ermöglichen, Bitcoin mit ihren jeweiligen Kunden bei Bitcoin Future zu akzeptieren und auszutauschen, während weitere Börsenplätze auf der ganzen Welt eröffnet wurden, was Netizens befähigt, Bitcoin im Austausch für fast jede größere Fiat-Währung zu kaufen.

Im April 2011 verließ Satoshi Nakamoto das Projekt, nachdem er schätzungsweise 1 Million BTC gesammelt hatte, und übergab die Zugangsdaten zum Repository des Open-Source-Codes an Gavin Andresen, zusammen mit dem Alarmschlüssel für das Netzwerk.

Es gibt heutzutage viele Spekulationen über den Verbleib von Bitcoins Erfinder, aber damals war es kristallklar, dass Satoshi Nakamoto’s wusste, dass der einzige Weg, wie ein dezentrales Netzwerk tatsächlich funktionieren könnte, darin besteht, keinen zentralen Interessenpunkt zu haben, wie z.B. eine öffentliche Einzelperson oder juristische Person.

Bitcoin wieder über 11000 Dollar

Bitcoin, das im Dezember auf ein Tief von 3.100 $ zusammenbrach, durchbrach am Sonntag die 11.000 $-Marke, nachdem es das kritische Niveau von 10.000 $ durchbrochen hatte. Beide Werte wurden noch vor wenigen Wochen als sehr unwahrscheinlich angesehen. Zu einem Preis von knapp 11.000 Dollar am Montagabend erholte sich die nach Marktkapitalisierung größte digitale Münze der Welt über die Hälfte ihres historischen Anstiegs während des Höhepunkts des Krypto-Rausches, als sie sich 20.000 Dollar näherte, bevor sie fast 75% einbrach.

Der anhaltende Anstieg von Bitcoin, der auch wegen Bitcoin Era vorangetrieben wird, zeigt die Widerstandsfähigkeit der Währung gegenüber großer Skepsis und auch die zunehmende Akzeptanz von Kryptowährungen durch große etablierte Unternehmen wie Facebook Inc. (FB), den Investitionsriesen Fidelity und andere, wie in einem ausführlichen Bloomberg-Bericht beschrieben.

Kryptogeld war schon immer’Warten am Abseits‘.

„Der Aufschwung von Bitcoin war ziemlich außergewöhnlich“, sagte George McDonaugh, Chief Executive und Mitbegründer der Londoner Blockchain- und Kryptowährungsfirma KR1 Plc, nach Bloomberg, kurz nachdem die virtuelle Währung am Freitag das Schlüsselniveau von 10.000 $ überschritten hatte. Es war das erste Mal, dass Bitcoin dieses Niveau seit etwa 15 Monaten erreicht hatte. „Das Geld hat den Agenten nicht zurückgelassen, es stand nur an der Seitenlinie und wartete darauf, wieder reinzukommen.“

Einige Händler und Ultra-Bulls setzen darauf, dass Bitcoin pro The Wall Street Journal 50.000 Dollar erreichen kann.

Dies ist zum Teil auf das erneute Interesse des Mainstreams an Kryptowährungen und der verteilten Ledger-Technologie zurückzuführen, auf der sie läuft. Facebook’s Libra ist vielleicht das bekannteste Krypto-Projekt, da die Social Media Pioniere mit Unternehmen wie Visa Inc. zusammenarbeiten. (V) und Uber Technologies Inc. (UBER), um das System aufzubauen.

Asiatische Krypto-Aktien gewinnen neben der Bitcoin-Rallye an Dynamik.

Die Krypto-Rallye fiel mit einer Rallye in verwandten Aktien in Asien am Montag zusammen, so ein weiterer Bloomberg-Bericht. In Tokio stieg die GMO Internet Inc. um 7%, während Metaphs Inc. um 11%, Remixpoint Inc. um 11% zulegte. 6,2% und Ceres Inc. 4,4%. In Südkorea stieg Vidente Co. um 5,4% und Woori Technology Investment Co. um 4,6%.

Supun Walpola, Analyst bei LightStream, führt die Gewinne bei asiatischen Krypto-Aktien auf das Wiederaufleben von Bitcoin zurück. „Kaufen bei Aktien, die einer Kryptowährung ausgesetzt sind, ist etwas, was wir in der Vergangenheit während eines Bitcoin/Kryptowährungs-Stierlaufs gesehen haben – besonders bei denen, die die Volatilität der Kryptowährung vermeiden wollen, aber gleichzeitig eine gewisse Exponierung in diesen Märkten haben wollen“, sagte er und fügte hinzu, dass der Anstieg der Aktienkurse für diese Kryptowährungen typischerweise mehr zunimmt als der tatsächliche Nutzen, den diese Unternehmen während eines Kryptowachstums erhalten würden. Dies hat „immer zu sofortigen Korrekturen geführt“, schrieb Walpola in einer E-Mail an Bloomberg.

Allerdings sollten sich Anleger vor der Investition in Krypto-Aktien trotz ihres relativ geringen Risikos vergewissern, da „solche Strategien oft schief gelaufen sind, wenn Krypto-Märkte rot werden – was fast jederzeit passieren könnte“, sagte der Analyst.

Während Bitcoin wieder unter 11.000 $ nachgelassen hat, liegt es immer noch deutlich über dem Unterstützungsniveau von 10.000 $. Der Aufschwung von Bitcoin 2019 – und der anderer Kryptowährungen – wird durch die jüngsten Forderungen von Finanzminister Steven Mnuchin nach neuen globalen Regulierungsstandards getestet, um die Kryptowährung „aus den Schatten zu stellen“ und illegale Finanzierungen durch Kriminelle, Terroristen und Schurkenstaaten zu verhindern. Krypto-Stiere sagen, dass diese Regeln die junge Industrie behindern würden, wie in einem anderen Bloomberg-Bericht beschrieben.

Vorausschauend
Trotz der wachsenden Nachfrage nach Krypto-Währungen und der Anzeichen, dass der lange „Krypto-Winter“ vorbei ist, drohen verschiedene Gegenwinde, Bitcoin wieder unter 10.000 $ zu ziehen, was wahrscheinlich zu einem Sturz für den Rest der entstehenden Industrie führen wird. Diese Risiken positionieren die digitale Münze für eine anhaltende Volatilität, wie im Mai gezeigt. Neben anderen negativen Faktoren war auch die Tatsache, dass Bitcoins hauptsächlich zu Spekulationszwecken und nicht zum Handel verwendet werden, ein Hauptanliegen der Bären.

Welche Videoformate unterstützt WhatsApp?

Bei Verwendung des iPhone (iOS 8.2/8.3). WA unterstützt .flv, sehen Sie, was passiert ist, der eingebaute Player von WA lässt Sie die.flv-Datei nicht abspielen, aber während Sie die.flv-Datei an jede Person / Gruppe senden können, konvertieren die WA-Server sie zu unserer Überraschung, wenn sie die gewünschte Person erreicht, in.mp4. Ihre allernächste Frage wird sein, dass der eingebaute Player von iOS den.flv-Player nicht erlaubt, aber nur um Sie daran zu erinnern, gibt es viele Apps dafür. Ich benutze dafür Player Extreme. Deshalb stellt sich auch folgende Frage welches videoformat für whatsapp und diese Frage beantworten wir Ihnen hier in diesen Artikel. Die nächste Frage wäre, wie habe ich ein .flv-Video auf iOS heruntergeladen, Safari erlaubt es nicht? Ich habe es mit UC Browser gemacht. Ich habe die.flv-Datei vom Share Button auf der Downloadbox des UC Browsers geteilt. Meine Erfahrung mit Android. Nun, ich habe dies vor 6 Monaten getan, seitdem benutze ich iOS, ich war erfolglos, eine.flv-Datei über WA zu senden, tatsächlich zeigte die Share-Funktion von Android nicht einmal die WA-Sharing-Funktion auf einer.flv-Datei.Das mag sich in diesen 6 Monaten geändert haben, aber da ich Android nicht mehr benutze, kann ich keinen Kommentar abgeben.

Mein Zweifel ist, ob WA .flv auf iOS von Anfang an erlaubt? oder ob es für Android und iOS in diesen 6 Monaten gestartet ist?

  • Ich habe auf iOS 8.3 aktualisiert, und jetzt lässt Whatsapp mich nicht mehr das.flv-Format hochladen.
  • Die aktuelle Whatsapp-Version ist 2.12.4.
  • Social Media ist eine großartige Möglichkeit.
  • Ihre Videos mit Freunden, Familie und Kollegen zu teilen – und mit der Welt.
  • Was wir auf Social Media posten, ist, je nach den Datenschutzeinstellungen unserer Profile, für jeden sichtbar. Jeder kann unsere Bilder sehen, unsere Status lesen, unsere Videos ansehen. Deshalb sollten einige Dinge besser nicht auf Social Media geteilt werden.

    Möchten Sie sie noch auf Facebook, Instagram und Twitter teilen? Erfahren Sie, wie Sie Videos auf Social Media hochladen können.

    Glücklicherweise gibt es eine weitere einfache und bequeme Möglichkeit, Fotos und Videos mit anderen Menschen zu teilen – ohne sie für „alle“ sichtbar zu machen: WhatsApp. WhatsApp ist mehr als nur ein Werkzeug, um sich gegenseitig Textnachrichten zu senden. Es ermöglicht uns, Bilder, Videos, sogar animierte GIFs mit einzelnen Personen und sogar einer ganzen Gruppe von Freunden zu teilen.

    Heute möchten wir einen Blick darauf werfen, wie Sie Ihre Videos mit WhatsApp versandfertig und perfekt machen können.

    Was du brauchst:

  • Ein Video
  • WhatsApp auf Ihrem Handy oder WhatsApp Web
  • Ein kostenloser Online-Videokonverter
  • So bereiten Sie Ihre Videos für WhatsApp vor
  • Sowohl MP4 als auch AVI sind Videocontainerformate, die verschiedene Codecs für Audio- und Videostreams enthalten können. Dies kann zu Problemen bei der Wiedergabe eines Videos führen, das Sie über WhatsApp erhalten haben. Wenn Ihr Telefon oder Gerät den im gesendeten Video verwendeten Codec nicht unterstützt, können Sie ihn nicht anzeigen. Wenn Sie jedoch Ihr Video konvertieren und so gut wie möglich für WhatsApp optimieren, erhöhen Sie die Chance für jeden, den Sie das Video senden, es ansehen zu können.

    Mal sehen, wie du das machen kannst. Natürlich brauchst du dein Video. Wir verwenden eine Datei im 3GP-Format.

  • 1. Öffnen Sie den MP4-Konverter.
  • Der Vorteil der Nutzung einer solchen Online-Version gegenüber einem Programm oder einer App ist, dass man sie immer und überall nutzen kann. Es besteht keine Notwendigkeit, etwas zu installieren, folgen Sie einfach dem Link.

  • 2. Laden Sie Ihre Datei hoch
  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du dein Video hochladen kannst:

    Direkt von Ihrem Handy oder Ihrer Festplatte aus
    Durch die Eingabe eines Links
    Hochladen von Ihrem Cloud-Speicher (Dropbox oder Google Drive)

  • 3. Verwenden Sie die optionalen Einstellungen
  • Wie der Name schon sagt, sind diese Optionen optional. Sie können jedoch wichtig sein, wenn Sie sich die Spezifikationen von Videos für WhatsApp ansehen. Dabei sind vor allem zwei Einstellungen entscheidend:

    Dateigröße einstellen
    Video schneiden

    Da WhatsApp die Videogröße auf zwei Arten begrenzt, nämlich Dateigröße und Länge, können Sie diese Einstellungen verwenden, um Ihr Video zu schneiden und zu verkleinern, damit WhatsApp es verarbeiten kann.

    Deinstallation von Skype vornehmen

    Skype für Unternehmen ist immer noch auf Ihrem Computer installiert, aber Sie werden es nicht mehr sehen. Entfernen Sie Skype for Business von Ihrem Computer. Wenn Sie unbedingt skype for business entfernen möchten dann müssen Sie wie folgend vorgehen. WICHTIG: Wenn Sie Office 365 Skype for Business verwenden, können Sie es nicht von Ihrem Computer löschen, ohne auch den Rest der Office Suite zu deinstallieren. Dies liegt daran, dass es mit den anderen Office-Anwendungen integriert ist. Die folgenden Anweisungen richten sich an Kunden, die über eigenständige Versionen von Skype für Unternehmen verfügen. Gehen Sie zu Systemsteuerung > Programme > Programme > Programme und Funktionen > Deinstallieren oder ändern Sie ein Programm. Wählen Sie Skype für Unternehmen > Deinstallieren. Wenn Skype für Unternehmen nicht aufgeführt ist, verwenden Sie eine Version, die in andere Office 365-Anwendungen integriert ist. Die einzige Möglichkeit, es zu deinstallieren, besteht darin, Office vollständig von Ihrem Computer zu entfernen.

  • Wählen Sie im Feld Ready to uninstall? die Option Uninstall.
  • Wenn die Deinstallation abgeschlossen ist, wählen Sie Schließen.
  • Entfernen Sie Skype für Unternehmen aus Ihrer Registrierung.
  • Wenn die obigen Anweisungen für Sie nicht funktionieren, besteht eine weitere Möglichkeit darin, sie in Ihrer Registrierung zu deaktivieren. Anweisungen dazu finden Sie in diesem Beitrag in der Skype-Community: Deinstallieren Sie Skype for Business vollständig.

    Möglichkeiten, Skype für Unternehmen zu entfernen

    Wenn Sie Skype für Unternehmen entfernen möchten, haben wir im Folgenden einige Lösungen zusammengestellt. Wir haben sowohl Windows- als auch Mac-Richtlinien enthalten – scrollen Sie für beide nach unten. Wir orientieren uns zunächst an den Richtlinien des Office Supports, die wir im Folgenden zusammengefasst haben. Aber wir haben einige zusätzliche aufgelistet, die wir aus dem Internet gefunden haben. Es ist wichtig zu beachten, dass es bei der Verwendung von Office 365 Skype for Business nicht möglich ist, es von Ihrem Computer zu deinstallieren, ohne auch den Rest der Microsoft Office Suite zu entfernen.

    Empfehlung zur Entfernung der Bürounterstützung

    Erster Schritt: Verhindern Sie, dass Skype for Business automatisch gestartet wird.

  • Wählen Sie in Skype für Unternehmen das Symbol Tools und navigieren Sie zu Tools > Optionen.
  • Wählen Sie Personal und deaktivieren Sie dann die Option Automatisch die App starten, wenn ich mich bei Windows anmelde, und starten Sie die App im Vordergrund.
  • Wählen Sie dann OK.
  • Wählen Sie Datei und dann Beenden.
  • Zweiter Schritt: Werde Skype für Unternehmen von deinem PC aus los.

    Microsoft sagt, dass es bei Verwendung von Office 365 Skype for Business nicht möglich ist, es von Ihrem PC zu entfernen, ohne auch den Rest der Microsoft Office-Suite zu entfernen. Dies liegt daran, dass es mit den anderen Office-Anwendungen integriert ist. Die folgenden Richtlinien sind für Kunden geeignet, die eigenständige Versionen von Skype für Unternehmen haben.

    Gehen Sie zur Systemsteuerung > Programme > Programme > Programme und Funktionen > Deinstallieren oder ändern Sie ein Programm.
    Wählen Sie Skype für Unternehmen und wählen Sie Deinstallieren (Wenn Skype für Unternehmen nicht angezeigt wird, verwenden Sie eine Version, die in andere Office 365-Anwendungen integriert ist). Die einzige Methode, um die Installation zu deinstallieren, ist, Office von Ihrem Computer zu entfernen.)
    Wählen Sie in der Systemsteuerung Deinstallationsprogramme, danach Skype for Business.
    Wählen Sie bei der Eingabeaufforderung Ready to Uninstall? die Option Uninstall.
    Wenn die Deinstallation abgeschlossen ist, wählen Sie Schließen.

    Video-Walkthrough: So deinstallieren oder entfernen Sie Skype für Unternehmen unter Windows 8 / Windows 10!