Deinstallation von Skype vornehmen

Skype für Unternehmen ist immer noch auf Ihrem Computer installiert, aber Sie werden es nicht mehr sehen. Entfernen Sie Skype for Business von Ihrem Computer. Wenn Sie unbedingt skype for business entfernen möchten dann müssen Sie wie folgend vorgehen. WICHTIG: Wenn Sie Office 365 Skype for Business verwenden, können Sie es nicht von Ihrem Computer löschen, ohne auch den Rest der Office Suite zu deinstallieren. Dies liegt daran, dass es mit den anderen Office-Anwendungen integriert ist. Die folgenden Anweisungen richten sich an Kunden, die über eigenständige Versionen von Skype für Unternehmen verfügen. Gehen Sie zu Systemsteuerung > Programme > Programme > Programme und Funktionen > Deinstallieren oder ändern Sie ein Programm. Wählen Sie Skype für Unternehmen > Deinstallieren. Wenn Skype für Unternehmen nicht aufgeführt ist, verwenden Sie eine Version, die in andere Office 365-Anwendungen integriert ist. Die einzige Möglichkeit, es zu deinstallieren, besteht darin, Office vollständig von Ihrem Computer zu entfernen.

  • Wählen Sie im Feld Ready to uninstall? die Option Uninstall.
  • Wenn die Deinstallation abgeschlossen ist, wählen Sie Schließen.
  • Entfernen Sie Skype für Unternehmen aus Ihrer Registrierung.
  • Wenn die obigen Anweisungen für Sie nicht funktionieren, besteht eine weitere Möglichkeit darin, sie in Ihrer Registrierung zu deaktivieren. Anweisungen dazu finden Sie in diesem Beitrag in der Skype-Community: Deinstallieren Sie Skype for Business vollständig.

    Möglichkeiten, Skype für Unternehmen zu entfernen

    Wenn Sie Skype für Unternehmen entfernen möchten, haben wir im Folgenden einige Lösungen zusammengestellt. Wir haben sowohl Windows- als auch Mac-Richtlinien enthalten – scrollen Sie für beide nach unten. Wir orientieren uns zunächst an den Richtlinien des Office Supports, die wir im Folgenden zusammengefasst haben. Aber wir haben einige zusätzliche aufgelistet, die wir aus dem Internet gefunden haben. Es ist wichtig zu beachten, dass es bei der Verwendung von Office 365 Skype for Business nicht möglich ist, es von Ihrem Computer zu deinstallieren, ohne auch den Rest der Microsoft Office Suite zu entfernen.

    Empfehlung zur Entfernung der Bürounterstützung

    Erster Schritt: Verhindern Sie, dass Skype for Business automatisch gestartet wird.

  • Wählen Sie in Skype für Unternehmen das Symbol Tools und navigieren Sie zu Tools > Optionen.
  • Wählen Sie Personal und deaktivieren Sie dann die Option Automatisch die App starten, wenn ich mich bei Windows anmelde, und starten Sie die App im Vordergrund.
  • Wählen Sie dann OK.
  • Wählen Sie Datei und dann Beenden.
  • Zweiter Schritt: Werde Skype für Unternehmen von deinem PC aus los.

    Microsoft sagt, dass es bei Verwendung von Office 365 Skype for Business nicht möglich ist, es von Ihrem PC zu entfernen, ohne auch den Rest der Microsoft Office-Suite zu entfernen. Dies liegt daran, dass es mit den anderen Office-Anwendungen integriert ist. Die folgenden Richtlinien sind für Kunden geeignet, die eigenständige Versionen von Skype für Unternehmen haben.

    Gehen Sie zur Systemsteuerung > Programme > Programme > Programme und Funktionen > Deinstallieren oder ändern Sie ein Programm.
    Wählen Sie Skype für Unternehmen und wählen Sie Deinstallieren (Wenn Skype für Unternehmen nicht angezeigt wird, verwenden Sie eine Version, die in andere Office 365-Anwendungen integriert ist). Die einzige Methode, um die Installation zu deinstallieren, ist, Office von Ihrem Computer zu entfernen.)
    Wählen Sie in der Systemsteuerung Deinstallationsprogramme, danach Skype for Business.
    Wählen Sie bei der Eingabeaufforderung Ready to Uninstall? die Option Uninstall.
    Wenn die Deinstallation abgeschlossen ist, wählen Sie Schließen.

    Video-Walkthrough: So deinstallieren oder entfernen Sie Skype für Unternehmen unter Windows 8 / Windows 10!