Ethereum (ETH) schießt auf neues Allzeithoch trotz Apathie im Bitcoin-Preis

Ethereum ist gerade auf ein neues Allzeithoch gestiegen, trotz der Apathie im Bitcoin-Preis, der am Sonntagmorgen in Richtung $30.000 fiel.

Der Preis von ETH ist bis 15 Prozent in den letzten 24 Stunden, so dass es eine der Top-Performance Krypto-Assets in den Top 100 nach Marktkapitalisierung, nach CryptoSlate Marktdaten.

Bitcoin ist flach, wie bereits angedeutet. Die Kryptowährung ist in der letzten Woche in eine Konsolidierungsphase eingetreten, in der sie bis auf 30.000 $ fiel und dann wieder in Richtung 33.000 $ zurücksprang, als dieser Artikel geschrieben wurde.

Gemeinschaft reagiert

Die Community ist aufgeregt über diese Errungenschaft.

Jeremy Allaire von Circle kommentierte, dass mit dem neuen Allzeithoch von Ethereum die “gesamte” dezentrale Finanzlandschaft in den kommenden Monaten und Jahren ein “explosives Wachstum” erleben wird.

Alex Wice, ein prominenter FTX-Händler, der allein in einem einzigen Monat ein Volumen von über einer Milliarde Dollar abgewickelt hat, postete kürzlich einen Tweet: “54% 0.1.” Während dies wie zwei zufällige Zahlen aussehen mag, ist dies ein Hinweis darauf, dass Wice denkt, dass die Bitcoin-Dominanz von 62 Prozent im Moment 54 Prozent erreichen könnte, zusammen mit einem Verhältnis von 0,1 ETH zu BTC, was etwa 125 Prozent höher ist als das aktuelle Niveau.

Während Bitcoin Dominanz um acht Prozent fallen klingt nicht wie ein großes Kunststück, es würde eine massive Re-Rating in bestimmten altcoins verursachen, die extrem kleine Marktkapitalisierungen im Vergleich zu BTC haben.

Ethereum-Stärke könnte weiteres Altcoin-Wachstum katalysieren

Chris Burniske, ein Partner bei Placeholder Capital, glaubt, dass eine weitere Stärke des Ethereum-Kurses im Vergleich zu Bitcoin den Altcoin-Markt ernsthaft nach oben treiben könnte.

Er teilte vor kurzem den untenstehenden Chart, der zeigt, dass Ethereum im Vergleich zu BTC das Blaue vom Himmel will, da es über ein kritisches Widerstandsniveau steigen will, was darauf hindeuten könnte, dass ein massives Wachstum für den größten Altcoin am Horizont steht:

“Ich bekomme ein Déjà-vu vom März 2017, als sich alle Energie von $BTC (damals ETF) zu $ETH verlagerte. Das ist die ganz linke gelbe Markierung, mit der rechten gelben Markierung Jan 2021. Wenn $ETH beschließt, sich in einem Monat gegen $BTC zu bewegen, bewegt es sich wirklich.”

Diejenigen, die erwarten, dass $ETH gegen $BTC stößt, sollten stattdessen beobachten, wie $ETHBTC ins Blaue drängt.

Wir haben dies bereits gesehen, als Altcoins in den letzten 24 Stunden nach oben explodiert sind.

Uniswap, 1inch, Aave, unter einer Schwade von anderen DeFi-Münzen haben über 20 Prozent höher in den letzten 24 Stunden als die dezentralen Finanzen Raum neu bewertet gegen andere altcoin Sektoren und gegen Bitcoin am wichtigsten.